„Wir müssen nichts und niemanden fürchten außer der Furcht.“

Das Leben schrumpft und dehnt sich aus, proportional zum eigenen Mut. Dabei sind es u. a. erlernte Glaubenssätze, die uns daran hindern, ein Leben zu führen, wie wir es uns wünschen. Sie haben die Chance, alles zu lieben, was Sie erleben und das Recht, alles zu leben, was Sie lieben. In diesem Sinne freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme.

„Ich weiß, dass ich nichts weiß.“

Diese Erkenntnis des griechischen Philosophen Sokrates ist im Coachingprozess ein wichtiger Faktor, denn nur so kann ich als außenstehender Beobachter offen sein für die „Wirklichkeiten“ des Coachees, anstatt nur eine einzige „Wahrheit“ anzuerkennen. Das versetzt mich in die Lage, zirkulär

denken zu können, um die notwendigen Veränderungsprozesse zu begleiten.

„Auf der Suche nach den Ursachen eines Problems übersieht man oft die Lösung.“

Mein systemisches Coaching sucht nach den Lösungen Ihres Problems und weniger nach den Ursachen. Ich frage: Welche Elemente funktionieren und sind „gesund“ anstatt auf Defizite zu achten. Einfach gesagt: ich helfe Ihnen auf die Leiter, klettern müssen Sie allein!

„Je größer Ihr Spielfeld,

desto größer sind Ihre Möglichkeiten.“

Mein systemisches Coaching erweitert die Möglichkeiten und Spielräume, anstatt sie zu verengen. Entscheiden Sie sich dafür, aus Ihrer Stärke heraus zu leben, und Sie werden feststellen, dass Ihre Stärke kontinuierlich wächst.

COACHING  I  ÜBER MICH  I  KONTAKT  I  IMPRESSUM